Herzlich willkommen bei der Kantons- und Stadtentwicklung

Luftaufnahme des Quartiers Gundeldingen (Quelle: Geodaten Kanton Basel-Stadt).

Die Abteilung Kantons- und Stadtentwicklung gestaltet die Gesamtentwicklung des Kantons Basel-Stadt und seines Umfelds mit.

Sie erarbeitet und begleitet die integrale Entwicklung der Stadtteile, sorgt für die Mitwirkung der Quartierbevölkerung und stärkt die Rahmenbedingungen für das zivilgesellschaftliche Engagement.

Weiter verdankt sie Freiwilligenarbeit, begrüsst Neuzuziehende, fördert ein bedarfsgerechtes und vielfältiges Wohnangebot und setzt sich für Chancengleichheit ein.


Herausgegriffen

Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Einladungsflyers.

Fachgespräche: Facetten von Freiwilligenarbeit

Die Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit und GGG Benevol laden zu zwei Fachgesprächen am Donnerstag, 19. Januar 2017 und am Donnerstag, 16. Februar 2017 ein.

Basel im Gespräch 5 am 19.01.2017

LIBERAL, NORMAL, RADIKAL?

Am 1. November 2016 hat die vom Regierungsrat neu geschaffene Task Force Radikalisierung Ihre Arbeit in Basel aufgenommen. Auf welche Art von Radikalisierung wird damit reagiert und wo liegen die Gefahrenherde in der Schweiz?

 

Kampagne "Chance"

Mit der aktuellen Kampagne möchte der Kanton Basel-Stadt bei der Bevölkerung die offene und solidarische Grundhaltung gegenüber Flüchtlingen aufrecht erhalten und weiter stärken.

Weitere Informationen:            www.chance-basel.ch 

DA-SEIN Winterfest am 04.02.2017

Flüchtlinge, Asylsuchende, Baslerinnen und Basler feiern am 04.02.17 zusammen ein Fest. Es gibt kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern, ein Konzert, Fotos und Musik zum Tanzen.

Ausschnitt des BASEL INFO-Standortplans der Haltestelle Marktplatz

Neue Stadtpläne auf über 700 Stelen

Im Rahmen der neuen kantonalen Fussgängerorientierung BASEL INFO wurden alle neuen BVB/BLT-Stelen mit dem Standortplan ausgestattet. Damit ist ein dichtes Netz an Orientierungsplänen entstanden.

News und Medienmitteilungen

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren