MIX

Titelbild einer MIX Zeitschrift

Das MIX Magazin informiert rund um die Themen Migration und Integration. Es leistet damit einen Beitrag zur sachlichen Diskussion zu Fragen des Zusammenlebens der einheimischen und der zugezogenen Bevölkerung. Sie ist ein Gemeinschaftsprodukt der Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Graubünden.

MIX - Magazin für Vielfalt

Jede Ausgabe der MIX fokussiert einen Themenschwerpunkt und bietet Ihnen Hintergrundwissen zu aktuellen integrations- und gesellschaftspolitischen Themen. Konkrete Projekte und Massnahmen werden vorgestellt, die den Integrationsprozess fördern und Handlungsmöglichkeiten für Neuzugezogene, Behörden oder andere involvierte Seiten aufzeigen.
Die MIX erscheint zweimal jährlich (im Mai und im November) mit einer Auflage von rund 50'000 Exemplaren. Sie wird an Sprachschulen, Gemeindeverwaltungen, Behörden, Beratungsstellen, Vereine, Hilfswerke und weitere Interessierte in den beteiligten Kantonen sowie beim Bund verteilt.

Die aktuelle MIX - Partizipation

Bild vergrössert anzeigen

In der aktuellen Ausgabe befasst sich die MIX mit dem Schwerpunkt Partizipation. Der Zugang zu gesellschaftlich elementaren Ressourcen wie Bildung, Arbeit, Wohnen, Gesundheit und Politik ist in der Schweiz nach wie vor ungleich verteilt. Expertinnen und Experten fordern deshalb einen Paradigmenwechsel – auch in der Migrationspolitik. «Die Schweiz neu erfinden» Neue Denk- und Lösungsansätze liegen bereits vor. Die gesamte Bevölkerung ist gefordert, den Wandel mitzutragen. Nicht zuletzt deshalb, weil Ausschlussmechanismen den Zusammenhalt der Gesellschaft gefährden.

nach oben

MIX Anlass 2018

Am 12. November 2018 findet um 19:00 Uhr eine Podiumsveranstaltung mit Inputreferat in Zusammenhang mit der aktuellen MIX-Ausgabe zum Thema Partizipation statt. Das Inputreferat greift die Frage auf, wer von den Citoyen_nes - also Bürgern und Bürgerinnen - in der Schweiz überhaupt repräsentiert ist. Das Podiumsgespräch wird diese Frage weiter vertiefen.

Wir freuen uns, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

Flyer Anlass

nach oben

nach oben